Aktuelles - Archiv

News Archiv

Red Dot: Product Design 2021 Award für MF Traktoren der Baureihe MF 8S


Massey Ferguson freut sich über die Auszeichnung des Red Dot Award: Product Design 2021 für die innovative Baureihe MF 8S in der Kategorie Nutzfahrzeuge.

Diese neue Auszeichnung folgt auf den "Tractor of the Year 2021" für den MF 8S.265 Dyna E-Power Exclusive, sowie die Auszeichnung des "Best Event Award 2020" für die digitale Produktvorstellung des MF 8S im Juli 2020.
Eine internationale Jury wählte den MF 8S aus tausenden von Einsendungen aus mehr als 60 Ländern aus, der nur an Produkte vergeben wird, die sich durch herausragendes Design auszeichnen.

"Wir fühlen uns geehrt, dass der MF 8S für diese besondere Auszeichnung ausgewählt wurde", sagt Thierry Lhotte, Vice President & Managing Director Massey Ferguson, Europe & Middle East. "Mit der Baureihe MF 8S definieren wir eine neue Ära im Traktordesign."

"Die Traktorenbaureihe MF 8S wurde von Landwirten für Landwirte entwickelt. Sieben Jahre lang wurde die Maschine gründlich getestet und Kundenmeinungen wurden umfassend ausgewertet. Diese Baureihe verbindet ein rebellisches Design mit praktischen neuen Funktionen. Sie ist nicht nur hervorragend ausgestattet, sondern  bietet auch ein völlig neues und verbessertes Benutzererlebnis", fügt Herr Lhotte hinzu.

"Die Markteinführung des MF 8S war nur der erste Meilenstein unserer komplett verjüngten Traktor-Baureihenoffensive. Wir freuen uns sehr über die branchenweit führenden Auszeichnungen für den MF 8S und die Anerkennung der Landwirte, die sich für ihren neuen Massey Ferguson Traktor entschieden haben. Dies ist allerdings erst der Anfang. Nach der Markteinführung des MF 8S und des MF 5S im Jahr 2020 freuen wir uns nun auf weitere Markteinführungen bis Ende des Jahres 2021, um die Nachfrage der Landwirte nach einfach zu bedienenden, zuverlässigen, intelligenten und vernetzten Maschinen zu erfüllen", ergänzt Francesco Murro, Director Marketing, Massey Ferguson Europe & Middle East.

Das markante Protect-U-Design mit seinem 24 cm großen Abstand zwischen Kabine und Motorhaube hebt die Baureihe MF 8S von allen anderen Traktoren ab. Die alleinstehende Motorhaube reduziert nicht nur die Übertragung von Wärme, Lärm und Vibrationen in der Kabine, sondern verbessert auch die Kühlung und Leistung.

Die komplett neue Baureihe MF 8S bietet in allen Bereichen - Motor, Kabine, Getriebe und Antrieb - ein neuartiges, innovatives Design. Die Kabine ist hochwertig ausgestattet und der Kunde hat die Möglichkeit aus verschiedenen Ausstattungsvarianten, das für ihn und seine Anforderungen passende Paket auszuwählen. Dadurch können wir ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und sicherstellen.

Zur Auswahl stehen vier Modelle von 205 PS bis 265 PS, die alle mit Engine Power Management, 20 PS mehr Leistung bieten. Mit der Einführung der Traktorenbaureihe MF 8S erfüllt Massey Ferguson die Anforderungen der modernen, nachhaltigen Landwirtschaft. Modernste Maschinen kombiniert mit einem umfassenden Angebot an vollständig vernetzten Dienstleistungen, die unsere Kunden unterstützen, ihre Betriebe effektiver zu führen.

Wir sind übersiedelt!


Nach 3 Jahren Planung und 9 Monaten Bauzeit ist es nun soweit. Seit 1. April 2021 stehen Ihnen unsere Mitarbeiter am neuen Standort in 2013 Göllersdorf (Bezirk Hollabrunn) zur Verfügung.

Auf dem neuen Firmengelände erwarten Sie eine moderne Werkstatt, großzügige Ausstellungsflächen und ein top motiviertes Team.
 
Reparaturen und Services für tragbare Elektrogeräte von Pellenc werden noch bis Ende April auch am bisherigen Standort in Korneuburg angeboten.

Unsere neue Adresse: Hammerschmiedstraße 1, 2013 Göllersdorf, Tel. 02954/30500

Gründer von Väderstad wäre heuer 100 Jahre alt geworden


Im Jahr 1962 gründeten Rune Stark und seine Frau Siw Rune’s Mekaniska Verkstad (Mechanische Werkstatt). Der Rest ist Landwirtschaftsgeschichte. Rune verstarb 2008, aber sein Andenken lebt weiter und am 4. März 2021 wäre er 100 Jahre alt geworden.

Alles begann zu Hause auf dem kleinen Hof in Väderstad im Jahr 1962. Nach mehreren erfolglosen Erntejahren waren die Bedingungen schwierig und Runes und Siws Hof wurde zum Verkauf ausgeschrieben.

Rune Stark hatte aber die Idee, eine Egge zu bauen, die den Bedürfnissen der damaligen traktorisierten Landwirtschaft entsprach, in der immer mehr Traktoren Dieselmotoren erhielten, die für damalige Verhältnisse sehr leistungsstark waren. Runes Vision war es, die Egge aus Stahl zu machen, eine große Verbesserung gegenüber den primitiven Holzwerkzeugen, die es damals gab. Mit Hilfe von Freunden lernte er Schweißen und richtete eine kleine Werkstatt ein. Material bekam er von einem Schrottunternehmen.


Bei einer der ersten Testfahrten, im Frühjahr 1962, kam ein Nachbar auf das Feld und sagte: "Das sieht gut aus, Rune, ich glaube, ich brauche auch so eine". Das war die erste Bestellung. Damit war das kleine Unternehmen auf den Weg gebracht und die Basis für das, was heute Väderstad AB mit 1.550 Mitarbeitern in 40 Ländern ist und im Jahr 2020 einen Umsatz von 340 Millionen € hatte.

Rune hatte von Anfang an eine starke Vision und einen sehr starken Glauben daran, dass die Arbeit von Väderstad einen höheren Sinn hat und zur Ernährung der Weltbevölkerung beiträgt. 

Rune wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Sein Andenken lebt aber noch weiter und Väderstad setzt sich noch immer dafür ein, die tägliche Arbeit von Landwirten auf der ganzen Welt zu vereinfachen.

Väderstad Parts News 2021


Sparen Sie von 15. Mai bis 1. Juli 2021 10% auf verschiedene Väderstad-Verschleißteile. Erfahren Sie hier alles zur Väderstad Frühbezugsaktion 2021!
Seite:
«01»

Die Lese neigt sich dem Ende zu, doch trotzdem lohnt es sich, bereits an die nächste zu denken. Denn Pellenc - bekannt für seine hochwertigen Weinbaugeräte - bringt eine neue Maschine auf den Markt.

Die technischen Neuheiten der Optimum haben sich mehr als bewährt und so haben schon viele darauf gewartet, dass diese auch bald für gezogene Traubenvollernter verfügbar sind - und jetzt ist es soweit. Der französische Marktführer präsentiert seine neue Linie Grapes’ Line. Dabei wurden nicht einfach die bisherigen Geräte einem Facelift unterzogen, sondern die Grapes’ Line ist eine komplett neue Lesemaschine.

Zwei Modelle der Grapes’ Line verfügen über den Selectiv’ Process 2, der vielen Winzern bereits vom Selbstfahrer Optimum bekannt ist. Das bedeutet: bessere Abbeerleistung auch bei schwierigen Sorten wie Riesling oder Gelber Muskateller, halbe Reinigungszeit und verbesserte Hygiene, einfachere Bedienung über Tablet und höhere Verlässlichkeit der Maschine. Auch das Schüttelwerk ist noch schonender im Einsatz und die Wartung wird deutlich einfacher. 
So ermöglicht Pellenc ein sauberes Lesegut bei einfachster Bedienung.

Derzeit ist die Grapes’ Line auf Vorführtour in Österreich unterwegs und kann live begutachtet werden. Auch auf der Austro Agrar Tulln von 21. bis 24. November stellen wir die Maschine vor.

Sie wollen schon jetzt mehr Informationen? Oder wollen sich gleich selbst ein Bild bei einer Vorführung machen? Dann rufen Sie uns an: +43 2262-66381.

Facebook Instagram Youtube
Traubenvollernter Pellenc
Bindezange
Böschungsmäher
Frontwalzen
HMF Mulchgeräte
Laubschneider
Pellenc
Rebschere
Sämaschine
Sätechnik
Vinion