Traktoren
Ackerbau
Obst- und Weinbau
Landschaftspflege
Aktuelles - News
WILLKOMMEN bei Hammerschmied Landmaschinen


News zum eingeschränkten Geschäftsbetrieb
Werte KundInnen! Auch wir nehmen die aktuelle Lage ernst und setzen die Maßnahmen der Regierung bezüglich des Corona-Virus ausnahmslos um. Um Sie trotzdem bestmöglich bedienen zu können, sind wir wie folgt für Sie da:

Ab Montag, 16.3.2020, werden wir Anfragen und Ersatzteilbestellungen per Telefon und per E-Mail entgegennehmen. Da Lieferdienste von Beschränkungen ausgenommen sind, können wir Ersatzteile problemlos versenden. Bitte machen Sie davon Gebrauch!
Bei wirklich dringenden Reparaturen melden Sie sich bitte telefonisch an, bevor Sie zu uns kommen. Inbetriebnahmen werden (vorerst) planmäßig durchgeführt. Der Werkstattbetrieb findet uneingeschränkt statt.

Während unserer Öffnungszeiten stehen wir unter unserer Tel. Nr. 0226266381 und E-Mail: landmaschinen@hammerschmied.at bzw. ersatzteile@hammerschmied.at gerne für Fragen und Beratung zur Verfügung. Besuchen Sie uns auch auf www.hammerschmied.at und https://www.facebook.com/HammerschmiedGmbH/. Über unsere sozialen Kanäle informieren wir aktuell über unsere Geschäftssituation.

Bei sämtlichen Kundenkontakten bitten wir um Verständnis, dass wir uns im Sinne der Gesundheit aller an die empfohlenen Maßnahmen zur Vermeidung der Virusübertragung halten.

Wir hoffen, dass diese Krise bald bewältigt ist und wir wieder in vollem Umfang für Sie da sein können.
Ihr Hammerschmied Team



Frühlingsrabatt auf Neugeräte und Verschleißteile von Väderstad
Sie denken darüber nach, eine neue Maschine von Väderstad zu kaufen? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, denn es gibt einen Frühlingsrabatt!

Sie wollen eine Scheibenegge zum ganzjährigen Einsatz? Perfekte Saatbettbereitung im Frühjahr und Stoppelsturz im Sommer? Sie wollen wassersparend arbeiten durch ultraflache Bodenbearbeitung? Dann ist die Carrier mit Crosscutter Disc das Richtige für Sie.

Sie wollen die universellste Sämaschine am Markt? Einsetzbar von No-Till über Wiesen-Nach- und Einsaaten bis hin zum konventionellen Anbau? Dann kommen Sie nicht an der Rapid vorbei.

Doch egal, für welche neue Maschine aus dem Bodenbearbeitungs-, Einzelkornsaat- oder Sätechnikprogramm von Väderstad Sie sich entscheiden - tun Sie es JETZT und sparen Sie im April 4% oder im Mai 2%.

Zusätzlich gibt es von 1. April bis 31. August 2020 auf alle Marathon-Spitzen, Crosscutter Discs und weitere ausgewählte Verschleißteile 10% Rabatt.

Mit Väderstad erhalten Sie modernste Geräte, die sich durch hohe Qualität und hervorragende Arbeit auszeichnen. 

Informieren Sie sich am besten also gleich zu Ihrer neuen Väderstad-Maschine: 0226266381




Sorglos in die Lese
Unabhängig planen und arbeiten, reibungslose Abläufe sicherstellen und entspannt dem Herbst entgegenblicken - mit einer maschinellen Lese ist das möglich. Pellenc verhilft Ihnen zu mehr Zeit und besserem Lesegut und wir sorgen zugleich für professionelle Betreuung.

Mit seinen Traubenvollerntern bietet Pellenc den Winzern zwei Top-Produkte. Sowohl der Selbstfahrer Optimum als auch die gezogene Lesemaschine Grapes’ Line sorgen mit dem Selectiv’ Process 2 für eine 99%ige Sauberkeit des Leseguts. Und auch nach getaner Arbeit setzt Pellenc auf höchstmögliche Effizienz, sodass das Waschen nur 45 Minuten dauert, ohne Selectiv’ Process sogar nur 20 Minuten. Damit bleibt Zeit für andere Dinge.

Somit erhalten Sie die einfachste Reinigung am Markt bei hoher Leseleistung und sauberstem Lesegut. Abgerundet wird das Paket von unserem Service-Team, das sich rasch und kompetent um jegliche Anliegen kümmert, während der Lese sogar rund um die Uhr.




Neue Vorderachsfederung erhöht Traktion und Komfort der Massey Ferguson Baureihe MF 3700 AL
Massey Ferguson führt eine Vorderachsfederung für seine neue Traktorenbaureihe MF 3700 AL ein. Diese neue Option, die ab sofort bestellbar ist, wird den Fahrkomfort, die Traktion und das Handling dieser kompakten und vielseitigen Traktoren weiter verbessern. Die gefederte Vorderachse ist für alle Modelle mit 75, 85 und 95 PS, mit Standard- und Niedrigkabine verfügbar.

"Der MF 3700 AL ist speziell dafür ausgelegt, Standsicherheit und Komfort mit einer hohen Ausstattung für diejenigen zu kombinieren, die in bergigem und schwierigem Gelände arbeiten", sagt Francesco Murro, Director Marketing Massey Ferguson Europa & Nahost. "Unsere neue Vorderachsfederung bietet nicht nur den besten Komfort für den Fahrer, sondern verbessert auch die Fahreigenschaften auf dem Feld und auf der Straße", führt er fort.

Die voll in den Traktor integrierte, gefederte Vorderachse beeinträchtigt die Wendigkeit nicht und ist mit dem Fronthubwerk und der Zapfwelle, der Anbaukonsole für den Frontlader sowie den schwenkbaren Kotflügeln voll kompatibel. Das System erlaubt außerdem eine Höhenverstellung von +/- 45 mm.

Verbesserter Komfort und optimierte Traktion
Die nach höchsten Standards konstruierte, gefederte Vorderachse pendelt um einen zentralen Drehpunkt. Hydraulikzylinder ermöglichen die Auf- und Abwärtsbewegung der Vorderachse, während die auf Stickstoffspeichern basierende hydraulische Federung die Stöße dämpft. Die Vorderachsfederung ermöglicht es den Rädern, den Bodenkonturen genauer zu folgen, wodurch eine optimale Traktion und Standsicherheit sowie ein hervorragender Komfort für den Fahrer erreicht wird.

Das System arbeitet in drei Modi mit einfacher Steuerung über zwei Tastschalter in der Kabine. Mit einem Schalter kann der Fahrer den Modus auswählen:

Im Modus "Automatik" regelt sich die Achsfederung selbst, ohne dass der Fahrerhandelt.
Im Modus "Manuell" ist sie ausgesetzt, damit die Bediener mit dem zweiten Schalter die Höhe um +/-45 mm einstellen und justieren können, bspw. für den Anbau von Arbeitsgeräten.
Im Modus "Blockiert" ist die Federung in ihrer niedrigsten Achsposition blockiert, kann aber immer noch frei um den Drehpunkt pendeln. Dies ist praktisch für präzise Fahrweisen, wie z.B. das Laden von Paletten.

"Der kompakte und wendige MF 3700 AL ist serienmäßig mit einer hohen Spezifikation ausgestattet und bietet hohe Leistung bei einfacher Bedienung. Die neue Option der Vorderachsfederung verbessert die Leistung dieser starken, wendigen und vielseitigen Traktoren noch weiter", so Murro. "Mit Leistungen bis zu 95 PS ist der MF 3700 AL ideal für eine Vielzahl harter Arbeiten in schwierigem Gelände, auf dem Feld oder rund um den Hof
geeignet. Er ist auch für große Wein- und Obstplantagen sowie für Anwendungen in der Forstwirtschaft, im kommunalen Bereich und in der professionellen Landschaftspflege konzipiert worden", schließt er.



Das war die Austro Vin 2020
Die Spezialmesse für Wein-, Obstbau und Kellertechnik fand großen Anklang und wir konnten uns über viele Besucher und Gespräche freuen. Unsere Geräte stießen auf großes Interesse - so war die Premiere der Austro Vin für uns ein voller Erfolg.


Sonderangebot von Massey Ferguson - 110 PS zum Spitzenpreis
Mit dem MF 5711 setzt Massey Ferguson in Sachen Wirtschaftlichkeit und Bedienfreundlichkeit neue Maßstäbe in dieser Klasse. Er ist der ideale Traktor für alle Landwirte, welche auf einen robusten, einfachen und preiswerten Traktor setzen, aber nicht auf ausgezeichneten Kabinenkomfort verzichten möchten.

Die großräumige Kabine ist mit einer Klimaanlage, einem luftgefedertem Fahrersitz und einem Beifahrersitz ausgestattet. Das spezifisch für diese Baureihe entwickelte 12x12 Synchrongetriebe mit 40 km/h ist mit einem elektronischen Powershuttle ausgestattet und ist einfach zu bedienen und liefert bei jeder Arbeit die optimale Geschwindigkeit. Neueste Technologie, robuste Konstruktion und perfekte Ergonomie machen den MF 5711 somit zum perfekten Arbeitsgerät. Optional ist der MF 5711 auch mit einem Dyna-4-Getriebe erhältlich.

Profitieren Sie außerdem von 
  • dem sparsamen AGCO POWER 4-Zylinder 4,4 Liter Motor,
  • dem leistungsstarken Open Center-Hochdruck-Hydrauliksystem mit Tandempumpe
  • den in Öl laufenden, wartungsfreien Allradbremsen,
  • den serienmäßigen, hydraulisch geschalteten Differentialsperren in der Vorder- und Hinterachse
  • der Hochdruck-Zahnradpumpe, die alle Hauptverbraucher wie Zusatzsteuerventile und Heckhubwerk versorgt,
  • der zweiten Pumpe für Allradantrieb, Differenzialsperre und Lenkung
  • sowie von seiner erstaunlichen Wendigkeit.
Natürlich eignet sich der MF 5711 auch perfekt für den Frontladereinsatz.

Den MF 5711 gibt es jetzt zum unschlagbaren Preis von EUR 49.980,- * inkl. MwSt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Dominik Widhalm (+436649608854) zur Verfügung.

* Nähere Informationen zur Ausstattung bei Dominik Widhalm. Unverbindlicher Richtpreis. Angebot gültig solange der Vorrat reicht. Es gilt die aktuelle Vorzugsliste der Austro Diesel GmbH. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.



Väderstad WideLining gewinnt Agritechnica Innovationspreis 2019
Das innovative Einzelkornsäsystem Tempo WideLining erhält die Silbermedaille des Agritechnica Innovationspreis 2019. Väderstad WideLining ist das weltweit erste Fahrgassensystem, das den Ertrag auf Silomaisfelder nicht drastisch reduziert.

"Wir sind sehr stolz und freuen uns, dass wir beim Agritechnica Innovationspreis 2019 mit einer Silbermedaille ausgezeichnet wurden. Tempo WideLining ist eine wichtige Innovation, um unsere Einzelkornsämaschine Tempo weiterzuentwickeln und unseren Kunden ein weiteres gutes Werkzeug an der Maschine zu geben, um die Erträge noch weiter zu steigern", sagt Mattias Hovnert, SVP Sales & Marketing bei Väderstad.

WideLining ist das weltweit erste Fahrgassen-System, das es dem Landwirt ermöglicht, Gülle in einer stehenden Silomaiskultur zu verteilen, ohne das Gesamtertragspotenzial des Feldes senken zu müssen.

"Anstatt die Radspuren für die Gülleausbringung durch Abschalten von Reiheneinheiten vorzubereiten, ändert WideLining automatisch den Reihenabstand der Tempo Einzelkornsämaschine. Da WideLining damit alle Reiheneinheiten immer mit voller Kapazität versorgen kann, bleibt der Ertrag auf dem Feld hoch", sagt Jörgen Dahl, Commercial Product Manager für Einzelkorntechnik bei Väderstad.

Beim Anlegen der Radspuren, die bei der Gülleausbringung verwendet werden, lässt das WideLining-System die Tempo automatisch ihren Reihenabstand anpassen, um zwei 1050 mm Reifenspuren zu erstellen.

"Die Fahrgassen werden durch hydraulisches Verschieben von vier Reiheneinheiten am Rahmen der Einzelkornsämaschine angelegt. Dadurch wird der Reihenabstand zwischen den Säaggregaten neben den 1050 mm-Spuren von 750 mm bis 600 mm betragen, was ein akzeptabler Reihenabstand ist, um ein hohes Ertragsniveau in einer Silomaiskultur aufrechtzuerhalten", sagt Jörgen Dahl.

Das brandneue WideLining-System wird seine Premiere auf der Agritechnica im November 2019 in Hannover haben. Die WideLining-Technologie wird ab der zweiten Jahreshälfte 2020 für die vielseitige Hochgeschwindigkeits-Einzelkornsämaschine Väderstad Tempo V 6-12 verfügbar sein.



Die CrossCutter Disc jetzt auch für XL
Ultraflache Bodenbearbeitung ist jetzt auch mit der Carrier XL möglich.

Während die bisherige Scheibe 450 mm misst, hat die neue einen Durchmesser von 510 mm und eignet sich somit für die Carrier XL 425-625. Mit einer Arbeitstiefe von 3 bis 12 cm sorgt sie für ein intensives Einarbeiten der Ernterückstände und bereitet so das Saatbett optimal.

Die CrossCutter Disc XL besteht aus hochwertigem schwedischen V-55 Stahl und arbeitet auf vollem Arbeitshorizont. So kann sie die Kapillarität vollständig trennen und sorgt dafür, dass Hohlräume das gespeicherte Wasser vollständig an den Boden abgeben. Gleichzeitig reflektieren die Rückstände im Oberboden das Sonnenlicht und speichern zusätzlich wertvolle Feuchtigkeit im Boden.
Die Keimung von Unkrautsamen und Ausfallgetreide kann gesteigert werden. Das belegen aktuelle Forschungsergebnisse: Der Vergleich zwischen Unkrautsamen auf 6 und 4 Zentimetern Tiefe zeigt, dass die Samen bei geringerer Tiefe 2,4 Tage schneller auflaufen.

Mit der ultraflachen Bearbeitung durch die CrossCutter Disc behält der Boden seine Feuchtigkeit und die flach eingearbeiteten Samen keimen schneller. Das bringt den Vorteil, dass die Folgekultur früher gesät werden kann, was langfristig den Ertrag steigert.

Vorgestellt wird die neue CrossCutter Disc auf der Agritechnica 2019 von 10. bis 16. November. Ab November 2019 kann sie - auch zum Nachrüsten für ältere Carrier-Modelle - bestellt werden.

Wir haben auch schon eine Carrier XL 425 mit der neuen CrossCutter Disc, die für Sie als Vorführmaschine bereitsteht.

Väderstad Neuigkeiten
Väderstad Pressekonferenz
Pellenc
Noremat
Hammerschmied News
Tel: +43 2262-66381         landmaschinen@hammerschmied.at