Aktuelles - Archiv

News Archiv

Schwimmende Furchenräumer & Hydraulische Schardruckverstellung - Die Neuerungen der Tempo Modelle 2018
Die neuen Tempo-Modelle 2018 halten zahlreiche Neuerungen bereit, die sie noch individuell einsetzbarer machen.

Für variierende Feldbedingungen können die Tempo-Modelle 2018 nun optional mit hydraulischer Schardruckverstellung ausgestattet werden, um stets den optimalen Schardruck und die optimale Ablagetiefe beibehalten zu können.

Durch den an jeder Reiheneinheit angebrachten, hydraulisch verstellbare Schardruck wird ein präzises Anpassen des Drucks an die gegebenen Bedingungen gewährleistet. Es kann sowohl positiver als auch negativer Schardruck aufgebracht werden.

Dadurch sind Sie in der Lage bestmögliche Startbedingungen für eine breite Auswahl an Feldfrüchten in wechselnden Feldbedingungen zu schaffen.
Der Schardruck ist so bequem während der Fahrt mittels dem iPad-basierten Steuerungssystem Väderstad E-Control von der Kabine aus hydraulisch verstellbar.

Weiters können zur exakten, an die individuellen Feldbegebenheiten angepassten Furchenräumung alle Tempo-Modelle 2018 mit den neuen schwimmenden Furchenräumern ausgestattet werden. Jeder Furchenräumer ist an einem Parallelogram aufgehängt, das für eine präzise Befolgung der Feldoberfläche sorgt. 

Die Arbeitsintensität lässt sich durch eine Feder leicht verstellen, sodass der Furchenräumer entweder mit Druck beaufschlagt oder entlastet werden kann. Der Furchenräumer ist mit einem selbstreinigenden Gummirad ausgestattet, das für die Tiefenführung der qualitativ hochwertigen, gezackten Räumerscheibe sorgt.
Durch die Optimierung der Arbeitswinkel sind die neuen schwimmenden Furchenräumer perfekt auf die Arbeitsgeschwindigkeit und Präzision der Tempo Einzelkornsämaschinen zugeschnitten.

Die hydraulische Schardruckverstellung und die schwimmenden Furchenräumer für Väderstad Tempo gehen ab Anfang Juni 2017 in Produktion.
Hochzeit Isabella und Roman


Wir dürfen unserer Mitarbeiterin Isabella Bango recht herzlich zu ihrer Hochzeit gratulieren und freuen uns sie von nun an unter dem Namen Isabella Kynast weiterhin in unserem Team zu wissen.

Dem Hochzeitspaar wünschen wir alles Gute auf seinem weiteren, gemeinsamen Lebensweg.

Isabella wird sich weiterhin gerne für Ihre Anliegen Zeit nehmen, wir bitten Sie jedoch sie von nun an unter i.kynast@hammerschmied.at zu kontaktieren.
Weiters dürfen wir bekanntgeben, dass ab August auch Isabellas Schwester Julia Bango als zusätzliche Ansprechpartnerin im Büro für Sie da sein wird.
Vorführtour selbstfahrender Auslegemäher von Noremat


Ende Juni bis Mitte Juli haben Sie die Möglichkeit an einer exklusiven Vorführtour vom selbstfahrenden Auslegemäher von Noremat teilzunehmen. 

Das VSV zeichnet sich durch höchste Professionalität, Vielseitigkeit und Sicherheit aus. Kombiniert mit Wartungsfreundlichkeit, Arbeitskomfort und Kraftstoffersparnis ergibt sich ein Fahrzeug ideal für die Arbeiten im Straßendienst, Lohnunternehmer und echte Profis.

Die besonders für professionelle Anwender zugeschnittene Kombination bestehend aus Kabine, Arm und Motor setzt im Hinblick auf optimale Sichtbarkeit, Stabilität und Vielseitgkeit neue Maßstäbe. Für besondere Stabilität wurde darauf geachtet den Motorblock auf der entgegengesetzten Seite der Last am Arm zu konzipieren und die vier gleichen Räder an den vier Ecken des Fahrzeugs zu verwirklichen. Ein weiterer Vorteil bietet der Blockrahmen mit Ausbuchtungen, der einen Verlauf unterhalb des Motors ermöglicht und so den Schwerpunkt des Fahrzeugs  absenkt. 

An den ausschwenkbarem Arm mit einer Reichweite von bis zu 7,3 Metern kann ein weites Spektrum an Geräten angebracht werden: Mähkopf, Forstkopf, Astsäge, Astschere, Grabensohlefräse, Straßenbürste, Mähkopf mit Absaugung von Biomasse und Straßenschildreinigungsbürste.

Unserer Vorführtermine sind in:
  • Wolkersdorf  von 29.-30. Juni
  • Hollabrunn von 3.-4. Juli
  • Krems von 5.-6. Juli
  • Raabs/Thaya am 7. und 10. Juli
Gerne kommen wir von 11. bis 13. Juli auch zu Ihnen. Treten Sie bitte in Kontakt mit uns unter der Nummer +43 2262 - 663 81.
Rotierende Messer oder Doppelmesserbalken? - Vorführtour mit Laubschneider und Entlauber


Vergleichen Sie selbst bei einem der nächsten Vorführtermine:
  • ACHTUNG Termin verschoben auf Do., 13. Juli um 15 Uhr in Pamhagen auf der Bundesstraße von Pamhagen nach Wallern. Anfahrt
  • Mi., 12. Juli um 9 Uhr in St.Margarethen im Burgenland, Anfahrt
  • Do., 13. Juli um 9 Uhr in LangenloisAnfahrt
Sie haben in der ersten Julihälfte die Möglichkeit, mehrere Laubschneidermodelle, mit Messerbalken und rotierenden Messern, von PELLENC im Rahmen einer Vorführtour direkt bei Ihnen im Weingarten zu testen.
Vorgeführt werden Modelle für halbe Zeilen (Z), 2 halbe Zeilen (Panorama), Überzeile (Z), 2 Überzeilen.

Das Spannende ist, dass sowohl Geräte mit rotierenden Messern als auch Geräte mit Doppelmesserbalken dabei sind und die Vor- und Nachteile der beiden Systeme im Weingarten im direkten Vergleich geprüft werden können.

Gleichzeitig wird auch der PELLENC Entlauber Soft Touch bei der Arbeit gezeigt. Durch die automatische Anpassung an die Vegetation besticht das Gerät mit ausgezeichneter Arbeit auch bei höherer Geschwindigkeit.

Haben Sie, als Winzer, Interesse an einer Vorführung? Dann kontaktieren Sie uns gleich unter der Nummer +43 2262 - 663 81.
Wir sind vor Ort mit Geräten und Traktoren, sodass Ihnen keinerlei Arbeit entsteht. 
Noremat Auslegemäher Vorführungen


Testen Sie jetzt den Noremat-Auslegemäher - Ihr Gerät für professionellen Einsatz.

Entwickelt für höchste Ansprüche, gebaut für professionelle Arbeit, im Einsatz für Gemeinden, Lohnunternehmer und alle, die mehr als 500 Arbeitsstunden pro Jahr fahren ist der Noremat das Werkzeug für echte Profis.
Das neue Modell Optima Visiobra M57T bietet dem Fahrer dank des Visiobrakonzepts einen sehr guten Blick auf den Mähkopf, da der Arm des Auslegers stark nach vorne gekrümmt ist. Der Ausschub am zweiten Arm befindet sich genau in Blickrichtung des Fahrers, wodurch die Bedienung um ein Vielfaches erleichtert wird.

Auch die Auflagedruckregelung sorgt für noch mehr Arbeitskomfort. Dank dieser kann der Fahrer am Bedienpult das Gewicht einstellen, mit dem der Mähkopf auf den Boden drückt. Auf langen, ebenen Flächen muss dann keine Korrektur mehr am Mähkopf oder am Auslegearm vorgenommen werden, denn der Mähkopf folgt der Kontur des Bodens selbständig. Diese Funktion schont Fahrer und Maschine und ermöglicht zusätzlich höhere Fahrgeschwindigkeiten.

Melden Sie sich gleich für einen Vorführtermin an:
+43 2262 - 663 81
Technische Daten des Vorführgeräts: (Alle Angaben gelten bei einem 1,25m Mähkopf.)
Horizontale Reichweite: 5,7m
Vertikale Reichweite: 7,11 m
Reichweite bei Aufschütten von Böschungen um 45°: 5,8 m
Reichweite beim Abtragen von Böschungen um 45°: 3,63 m
Min. seitliche Reichweite an der Kabine Höhe: 1,75 m
Max. Höhe über Hecke: 4,71 m
Rotorleistung (540/1000 UpM): 68/78 PS
Kühlungsfähigkeit: 14,5 kW
Tankinhalt: 70 l

Seite:

Die Lese neigt sich dem Ende zu, doch trotzdem lohnt es sich, bereits an die nächste zu denken. Denn Pellenc - bekannt für seine hochwertigen Weinbaugeräte - bringt eine neue Maschine auf den Markt.

Die technischen Neuheiten der Optimum haben sich mehr als bewährt und so haben schon viele darauf gewartet, dass diese auch bald für gezogene Traubenvollernter verfügbar sind - und jetzt ist es soweit. Der französische Marktführer präsentiert seine neue Linie Grapes’ Line. Dabei wurden nicht einfach die bisherigen Geräte einem Facelift unterzogen, sondern die Grapes’ Line ist eine komplett neue Lesemaschine.

Zwei Modelle der Grapes’ Line verfügen über den Selectiv’ Process 2, der vielen Winzern bereits vom Selbstfahrer Optimum bekannt ist. Das bedeutet: bessere Abbeerleistung auch bei schwierigen Sorten wie Riesling oder Gelber Muskateller, halbe Reinigungszeit und verbesserte Hygiene, einfachere Bedienung über Tablet und höhere Verlässlichkeit der Maschine. Auch das Schüttelwerk ist noch schonender im Einsatz und die Wartung wird deutlich einfacher. 
So ermöglicht Pellenc ein sauberes Lesegut bei einfachster Bedienung.

Derzeit ist die Grapes’ Line auf Vorführtour in Österreich unterwegs und kann live begutachtet werden. Auch auf der Austro Agrar Tulln von 21. bis 24. November stellen wir die Maschine vor.

Sie wollen schon jetzt mehr Informationen? Oder wollen sich gleich selbst ein Bild bei einer Vorführung machen? Dann rufen Sie uns an: +43 2262-66381.

Facebook Instagram Youtube
Traubenvollernter Pellenc
Bindezange
Böschungsmäher
Frontwalzen
HMF Mulchgeräte
Laubschneider
Pellenc
Rebschere
Sämaschine
Sätechnik
Vinion